Hamburgs Trainer Martin Jol stehen nach dem zuletzt dünn besetzten Kader nun gegen Schalke wieder einige Kräfte zur Verfügung.

Neben den im UEFA Cup gesperrten Mickael Tavares und Albert Streit kehrt auch Guy Demel zurück. Der Ivorer absolvierte am Samstag das Abschlusstraining ohne Probleme und könnte so eine Alternative auf der rechten Abwehrseite darstellen. Auch Michael Gravgaard steht nach überstandenen Adduktorenproblemen uneingeschränkt zur Verfügung. Für Piotr Trochowski hat die Zeit leider nicht gelangt. Der Nationalspieler, der trotz der Verletzung zur Nationalmannschaft reisen wird, trat den Trip in den Ruhrpott gar nicht erst an.