Sieben Partien des 24. Spieltags sind absolviert. bundesliga.de präsentiert Wissenswertes rund um die bisherigen Spiele.

TORE: In den neun Begegnungen des 24. Spieltages wurden nur 15 Tore erzielt, was einen Schnitt von 1,67 Toren pro Spiel ergibt. Nach seinem Viererpack am vorangegangenen Wochenende erzielte Nationalstürmer Cacau vom VfB Stuttgart erneut einen Doppelpack. In der Torjägerliste führt weiter Stefan Kießling von Bayer Leverkusen mit 13 Treffern, gefolgt von Kevin Kuranyi von Schalke 04 mit zwölf Toren

PLATZVERWEISE: Florian Heller von Mainz 05 ist der zwölfte Rotsünder der Saison. Nach einer Tätlichkeit musste der Mittelfeldspieler vorzeitig in die Kabine. Mit Gelb-Rot musste der Schweizer Albert Bunjaku vorzeitig vom Platz - er ist der 13. Gelb-Rotsünder der Saison.

ELFMETER: Nuri Sahin von Borussia Dortmund verwandelte den einzigen Elfmeter des Spieltages. Es war der 38. Strafstoß der Saison - das Duell Schütze gegen Torwart steht bei 29 zu 9.

HEIMSTÄRKE BEENDET: Erstmals in dieser Saison wurde Mainz am Bruchweg besiegt. Der Aufsteiger verlor durch das 1:2 gegen Bremen zum ersten Mal seit dem 28. April 2007 in Liga eins im heimischen Stadion, als man 1:2 gegen Hannover verlor. Bruggink und Jankow trafen damals für den Sieger - Zidan für die Mainzer.

DERBY: Am Freitagabend hatte das 135. Revierderby den Spieltag der Derbys eingeläutet. Schalke gewann im 76. Aufeinandertreffen mit Dortmund in der Bundesliga zum 27. Mal, Dortmund hat 26 Siege auf der Habenseite. Das Spätspiel am Samstag bestritten Köln und Leverkusen. Das 50. rheinischen Derby endete remis. Am Sonntagnachmittag findet noch das Niedersachsen-Derby zwischen Hannover und Wolfsburg statt.

STARTREKORD: Bayer Leverkusen hat den Startrekord von Rekordmeister Bayern München gebrochen. Mit 24 Spielen ohne Niederlage hat die Werkself die Serie von München aus der Saison 1988/89 gebrochen. Damals saß bei den Bayern ebenfalls der heutige Leverkusen-Coach Jupp Heynckes auf der Bank.

JUBILÄUM: Aaron Hunt (Bremen) absolvierte sein 100. Bundesligaspiel. Sein erstes Spiel machte er im September 2004 gegen Hannover.

DEBÜT: Der Kölner Adam Matuschyk machte am Samstag in Leverkusen sein erstes Bundesligaspiel. Der 21 Jahre alte polnische U-21-Nationalspieler kam von den FC-Amateuren.

SERIEN: Bochum ist seit acht Spielen ungeschlagen. Freiburg blieb zehn Mal ohne Sieg und erzielte in den vergangenen zehn Spielen auch nur fünf Tore.