München - Pep Guardiola zieht aus: Der neue Trainer des FC Bayern München erhält demnächst eine eigene Kabine in den Katakomben der Allianz Arena.

"Es war sein Wunsch, dass er sich vor dem Spiel mit seinem Trainerteam noch einmal zurückziehen kann. Das ist er auch aus Spanien so gewohnt. Außerdem will er der Mannschaft auch mal Zeit für sich geben", erklärte Mediendirektor Markus Hörwick. Guardiolas Vorgänger Jupp Heynckes hatte auf eine eigene Kabine verzichtet.