Der tschechische Nationaltorwart Peter Cech vom englischen Vizemeister FC Chelsea ist zum vierten Mal in Folge in seiner Heimat zum Fußballer des Jahres gewählt worden.

Der 26-Jährige, der vor drei Jahren als erster Torwart überhaupt ausgezeichnet worden war, gewann die Wahl der tschechischen Sportjournalisten wie bereits 2007 vor dem ehemaligen Bundesliga-Profi Tomas Rosicky vom FC Arsenal und Marek Jankulovski vom AC Mailand.