Der FC Energie Cottbus hat den noch bis zum Jahr 2011 laufenden Vertrag von Dusan Vasiljevic vorzeitig aufgelöst.

Darauf einigten sich Verein und Spieler am Freitag. Der 27-jährige Mittelfeldspieler besaß in Cottbus keine sportliche Perspektive mehr.

Wechsel im Januar 2008

Dusan Vasiljevic war im Januar 2008 vom ungarischen Erstligisten Rákóczi FC Kaposvar nach Cottbus gewechselt und hatte 24 Bundesligaspiele absolviert, in denen ihm jedoch kein Tor gelang.

"Wir wünschen Dusan Vasiljevic für seine Zukunft alles Gute", so Manager Steffen Heidrich nach der Vertragsauflösung.