Dortmund - Borussia Dortmunds Offensivtalent Marvin Ducksch wurde am heutigen Montagmorgen im Dortmunder Knappschaftskrankenhaus am rechten Fuß operiert.

Ducksch hatte sich während der Partie der U23 des BVB in Offenbach den Mittelfuß gebrochen. Laut Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun wird Marvin Ducksch aller Voraussicht nach vier Monate lang nicht zur Verfügung stehen.