Frankfurt - Im Rahmen der internationalen Vermarktung der Bundesliga tritt der Hamburger SV am Dienstag, 4. Januar 2011, um 20:30 Uhr Ortszeit (17:30 Uhr MEZ), in Dubai zu einem Testspiel gegen den Meister und Pokalsieger von 2007 der UAE Premier Division, Al Wasl FC, an.

Das Spiel wird weltweit live in 48 Ländern ausgestrahlt. Der langjährige Bundesliga-Fernsehpartner Dubai Sports Channel
überträgt die Partie live in 23 Länder im Mittleren Osten und Nordafrika.

In Europa (exklusive Deutschland) zeigt EUROSPORT 2 die Begegnung in 22 Ländern live. Zuschauer in Deutschland, Österreich und der Schweiz können das Spiel direkt auf SPORT 1 verfolgen. Ursprünglich sollten die Hamburger gegen den amtierenden Meister der UAE Premier Division Al Wahda S.C.C. antreten, der das Spiel aber aufgrund zu vieler verletzter Spieler absagen musste.

Der HSV hält vom 2. bis 7. Januar 2011 sein Wintertrainingslager in Dubai ab. Die Bundesliga wird seit der Saison 2008/09 von der DFL-Tochterfirma DFL Sports Enterprises vermarktet, die über die the sportsman media group den Vertrag mit Dubai Sports Channel geschlossen hat.