Köln - 48 Länderspiele, 334 Bundesliga-Spiele, unendliche Fußballerfahrung: Seit Ende letzten Jahres mischt Jens Nowotny im Offiziellen Bundesliga Manager (OBM) mit und stellt für alle OBM-Mitspieler eine neue ultimative Herausforderung dar.

Der 37-jährige ehemalige Defensivspezialist ist mit großem Ehrgeiz ins Managerspiel eingestiegen und hat schon Tausende von Testpartien absolviert. Das von ihm zusammengestellte Team Nowotny besitzt große Qualität und kann jederzeit herausgefordert werden.

SO FUNKTIONIERT DAS MANAGERSPIEL

Das Team Nowotny finden alle Herausforderer problemlos im Bereich Testspiele/Suche. Bei den Suchergebnissen wird es als Erstes unter Promi-Team angezeigt. Fordern Sie jetzt das Team Nowotny heraus und bereiten ihr Team so auf die Rückrunde und die Ligen-Serie mit Jens Nowotny vor!

Jens Nowotny Meisterschaft beginnt am 17. Januar

Denn die Testspiele mit dem Ex-Leverkusener sind erst der Anfang. Am 17. Januar startet die Jens Nowotny Meisterschaft: eine große Serie an freien Ligen, in denen jeder gegen Jens Nowotny antreten kann. Die Ligen werden unter Turniere/Suche bei den Suchergebnissen automatisch oben angezeigt.

Den Abschluss dieser Serie bildet ein Pokalwettbewerb, für den sich die besten Mannschaften aus den vorangegangenen Ligen qualifizieren. Der Spielspaß ist garantiert und es gibt attraktive Preise zu gewinnen.

"Dinge, die sehr reizvoll sind"

Jens Nowotny hat mit seinem Budget von 80 Millionen Euro im Transfermarkt namhafte und vor allem junge Spieler für sein Team verpflichtet. Besonders stark sind Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen und Bayern München in seinem Team vertreten. Jeweils vier Spieler dieser Clubs befinden sich in seinem Kader.

Für Nowotny ist das Managerspiel sowohl Herausforderung als auch Spielvergnügen: "Man kann gegen seine Freunde oder Bekannte spielen, man hat eine große Community. Es ist sehr taktisch, nicht nur was die Aufstellung betrifft, sondern darüber hinaus: Sei es Angriff- und Abwehrverhalten oder wenn man eine Trainingseinheit machen will. Das alles sind Dinge, die sehr reizvoll sind, wenn man dann vor dem Computer sitzt und sein Spiel anschaut. Es ist schon verdammt nahe an der Realität."

Der Kader vom Team Nowotny:

Tor: Hans-Jörg Butt, Rene Adler, Alexander Stolz

Abwehr: Philipp Lahm, Dennis Aogo, Mats Hummels, Neven Subotic, Matthias Jaissle, Christopher Schorch

Mittelfeld: Lewis Holtby, Bastian Schweinsteiger, Thomas Müller, Kevin Großkreutz, Marcell Jansen, Sidney Sam, Shinji Kagawa, Arturo Vidal

Angriff: Andre Schürrle, Eren Derdiyok, Papiss Cissé, Srdjan Lakic, Sami Allagui

Einloggen: Hier geht's zum Managerspiel!