Ohne Superstar Didier Drogba bestreitet die Nationalmannschaft der Elfenbeinküste das Länderspiel gegen Deutschland am Mittwoch in Gelsenkirchen.

Der Stürmer des FC Chelsea hatte wegen einer Rippenprellung bereits auf das Spiel am Samstag gegen Guinea (3:0) verzichten müssen und ist entgegen erster Diagnosen nicht fit für das Duell mit der DFB-Auswahl.

Kehrt Kalou in den Kader zurück?

Möglicherweise werden die "Elefanten" auch ohne Stürmer Salomon Kalou, Klubkollege von Drogba und dem ebenfalls verletzten deutschen Kapitän Michael Ballack, auflaufen.

Kalou war wie Abdoulaye Meite (West Bromwich Albion) nach einer Rangelei im Training für die Partie gegen Guinea aus dem Kader gestrichen worden. Ob die beiden für das Spiel am Mittwoch begnadigt werden, hat Trainer Vahid Halilhodzic noch nicht entschieden.