Hamburg - Nachdem St. Paulis Davidson Drobo-Ampem am Sonntag zum Medizincheck nach Esbjerg gereist war, konnte heute der Wechsel zum dänischen Erstligisten Esbjerg FB vermeldet werden. Der 22-Jährige wird bis zum Saisonende auf Leihbasis für den momentan Tabellenelften der dänischen Superliga das Trikot überstreifen.

Im Sommer 2006 aus der A-Jugend des SC Vorwärts/Wacker Billstedt ans Millertor gewechselt, verlässt Drobo-Ampem den FC St. Pauli nach nun viereinhalb Jahren.

Cheftrainer Holger Stanilawski äußerte sich wie folgt: "Für Drobo ist es einfach wichtig, dass er all das, was er die Jahre bei uns gelernt hat, regelmäßig im Spiel abrufen kann. Nur so kann er sich immer weiterentwickeln und den nächsten Schritt machen. Gegen Köln haben wir ihn eingewechselt, weil er sich diesen Bundesliga-Einsatz nach den vielen Jahren, die wir zusammen gegangen sind, einfach noch mal verdient hat."