Nils Teixera erwartet einen heißen Fight mit Marco Reus und Co.
Nils Teixera erwartet einen heißen Fight mit Marco Reus und Co.
Bundesliga

Dresden will den nächsten Ruhrpott-Club ärgern

Köln - Dynamo Dresden freut sich auf Reus, Aubameyang und Co. Der sächsische Drittligist will gegen den wiedererstarkten Favoriten Borussia Dortmund die nächste Pokalsensation schaffen.

David gegen Goliath

Vor dem Duell mit den Dortmunder Derbysiegern fühlt sich Fußball-Drittligist Dynamo Dresden in der Rolle des Außenseiters pudelwohl. "Wir haben Schalke bezwungen, mit einem Sahnetag schaffen wir vielleicht auch das Highlight. Für Spiele wie dieses bin ich Profi geworden", sagt der Dresdner Torgarant Justin Eilers mit Blick auf das Achtelfinale im DFB-Pokal gegen den haushohen Favoriten am Dienstag.

Einen Tag zuvor durfte Eilers jedenfalls zusammen mit seinem Mannschaftskollegen Nils Teixeira den DFB-Pokal schon einmal aus nächster Nähe betrachten. Auf einem Sponsorentermin posierten die Dresdner Akteure bereits gekonnt mit dem Objekt der Begierde. "Wir gehen ganz befreit in dieses Spiel rein, wir haben nichts zu verlieren", sagt der Dresdner Stürmer.

Die Ausgangslage ist allerdings klar: Zweitliga-Absteiger gegen Champions-League-Achtelfinalist, ein neu formiertes Team gegen eine Millionentruppe mit Stars wie Pierre-Emerick Aubameyang oder Marco Reus - viel mehr David gegen Goliath geht im deutschen Profifußball kaum noch.