Hannover - Wegen leichter Blessuren sind drei Profis von Hannover 96 vorzeitig von ihren Länderspielreisen zurückgekehrt.

U21-Nationalspieler Andre Hoffmann (Knieprobleme), der Pole Artur Sobiech (Oberschenkelzerrung) und der japanische Auswahlspieler Hiroki Sakai (Oberschenkelprellung) begaben sich am Mittwoch in die Hände der medizinischen Abteilung von 96.