Alle FC-Profis konnten am Freitagvormittag weiter an ihrer Form zum bevorstehenden Rückrundenstart arbeiten. Bis auf drei Spieler nahmen alle am Mannschaftstraining um 11 Uhr Ortszeit (10 Uhr MEZ) teil.

Fabrice Ehret - aufgrund anhaltender Knie-Probleme - und Sebastian Zielinsky absolvierten eine Aquajogging-Einheit. Auch Petit befindet sich weiterhin im Einzeltraining. Für 17 Uhr (16 Uhr MEZ) war eine zweite Trainingseinheit angesetzt.

Am Samstag, 9. Januar 2010, werden die FC-Profis noch ein drittes Testspiel im Trainingslager in Belek bestreiten. Gegner ist die von Thomas Doll trainierte Mannschaft Genclerbirligi Ankara.