Gelsenkirchen - Julian Draxler von Schalke 04 könnte nach seinem Armbruch mit einer Spezialschiene schon am kommenden Montag auf den Trainingsplatz zurückkehren.

Der Nationalspieler hatte sich am 3. Oktober beim Champions-League-Spiel der Königsblauen gegen Montpellier HSC (2:2) eine Fraktur des linken Unterarms zugezogen. "Wir werden aber dabei nichts überstürzen und kein Risiko eingehen", sagte Trainer Huub Stevens.