Dr. Robert Niemann, 43, Vorsitzender der Geschäftsführung der DFL Sports Enterprises, verlässt das Unternehmen zum 31. Juli auf eigenen Wunsch. Niemann wechselt nach München, wo er zum 1. August Geschäftsführer des TSV 1860 München wird.

"Dr. Robert Niemann hat einen wichtigen Beitrag zum Aufbau der DFL Sports Enterprises geleistet. Für seine weitere berufliche Zukunft wünschen wir ihm alles Gute", sagt Christian Seifert, Aufsichtsratsvorsitzender der DFL Sports Enterprises.