Gleich im ersten Spiel erzielt Douglas Costa sein erstes Tor in der Bundesliga - © © imago
Gleich im ersten Spiel erzielt Douglas Costa sein erstes Tor in der Bundesliga - © © imago
Bundesliga

Costa: "Bayern ist für mich die beste Mannschaft"

München - Gleich in seinem ersten Spiel hat Douglas Costa gezeigt, warum ihn die Bayern unbedingt haben wollten. Das 5:0 gegen den Hamburger SV zum Saisonauftakt wurde auch zu einer Costa-Gala, der Brasilianer bereitete einen Treffer sehenswert vor, erzielte ein Tor selbst.

"Die Mannschaft ist fantastisch"

Das Lob über die überragende Leistung des neuen Brasilianers in Reihen des FC Bayern München kannte keine Grenzen. Trainer, Mitspieler, Fans, alle waren begeistert von dem ersten Auftritt Costas in der Allianz Arena. Der Linksfuß selbst, der im Sommer von Shakhtar Donetsk an die Isar gewechselt ist, bleibt bescheiden.

Im Interview mit bundesliga.de spricht er über Coach Pep Guardiola, seine Eingewöhnung beim FCB und die Deutsche Nationalmannschaft.

bundesliga.de: Herr Costa, Sie sind jetzt seit gut fünf Wochen in München, haben am Wochenende Ihr erstes Bundesliga-Spiel absolviert. Was denken Sie über diese erste Zeit bei den Bayern? Was sind Ihre ersten Eindrücke?

Douglas Costa: Ich habe einen wirklich guten Eindruck. Ich denke, alles läuft bisher gut. Für mich ist mit dem Wechsel hierher ein Traum in Erfüllung gegangen. Momentan genieße ich es sehr bei der Mannschaft zu sein und meine Mitspieler kennenzulernen. Ich denke, alles läuft gut.

- © imago