Bundesliga

Dortmunds schüchterner Paradiesvogel

München - Drei Tore, und das im ersten Spiel - ein solches Debüt hatten wohl die wenigsten Fans und auch kaum einer der Experten Pierre-Emerick Aubameyang zugetraut. Dass der Nationalspieler des Gabun seine Qualitäten hat, steht außer Frage. Von Beginn an wurde in den Medien seine enorme Schnelligkeit thematisiert. Gegen den FC Augsburg zeigte er, dass es ihm auch an Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor nicht fehlt.

Doch wer genau hat sich da bereits im ersten Liga-Spiel in die Herzen der Dortmunder Fans gespielt? bundesliga.de hat zehn Dinge über Pierre-Emerick Aubameyang zusammengestellt, die Sie vielleicht noch nicht wussten.