Dortmund - Borussia Dortmund gewann erstmals seit acht Jahren die ersten beiden Heimspiele einer Saison und ist insgesamt seit 18 Heimspielen ohne Niederlage.

  • Nürnberg hat saisonübergreifend fünf der letzten sechs Spiele verloren - nur zum Saisonauftakt gab es ein 1:0 bei Aufsteiger Hertha.

  • Patrick Rakovsky ist mit einem Alter von 18 Jahren, zwei Monaten und 18 Tagen der jüngste für den 1. FC Nürnberg in der Bundesliga eingesetzte Torhüter.

  • Bei seinem Debüt wehrte Rakovsky drei Torschüsse ab und hielt fehlerlos, an den Gegentoren traf ihn keine Schuld.

  • Nach nur drei Torschüssen vor der Pause gab Dortmund nach dem Seitenwechsel deutlich mehr Torschüsse ab (elf) und kam hier dann auch zu seinen Toren.

  • Robert Lewandowski traf auch in seinem dritten Spiel gegen Nürnberg - drei seiner neun Bundesligatore erzielte der Pole gegen die Franken.

  • Gegen seinen Ex-Verein gelang Ilkay Gündogan seine erste Torbeteiligung für Dortmund - seine zuvor letzte Torvorlage hatte er im Dezember 2011 für Nürnberg gegen Hannover gegeben.

  • Erstmals im Kalenderjahr 2011 war ein Dortmunder Heimspiel nicht ausverkauft, 78.400 Zuschauer waren die wenigsten bei einem BVB-Heimauftritt seit elf Monaten (damals gegen Kaiserslautern).

  • In Abwesenheit des verletzten Raphael Schäfer übernahm Timmy Simons erstmals beim Club das Kapitänsamt.

  • Nürnberg ist seit über 20 Jahren sieglos bei Borussia Dortmund - am 16. November 1990 hatte es unter Trainer Arie Haan ein 2:0 gegeben.