Die DFL Deutsche Fußball Liga GmbH hat die Bundesliga-Begegnung Borussia Dortmund gegen Werder Bremen neu terminiert.

Die Partie wird bereits am Samstag, 21. März, ausgetragen und nicht wie zunächst vorgesehen einen Tag später.

Bremen bereits am Mittwoch im UEFA-Cup

Damit findet am 25. Spieltag lediglich eine Partie am Sonntag statt. Dies ist aus Sicherheitsgründen notwendig, da ansonsten die Begegnungen Borussia Dortmund gegen Werder Bremen und FC Schalke 04 gegen den Hamburger SV parallel stattfinden würden.

Möglich wurde dies, weil die UEFA-Pokal-Begegnung zwischen AS St. Etienne und Werder Bremen bereits am Mittwoch, 18. März, gespielt wird.