Aufgrund der Länderspielabstellungen trainierte der VfB Stuttgart auch am Donnerstag (4. September) im kleinen Kreis, der sich noch dazu im Verlauf der Einheit reduzierte.

Denn Spielmacher Yildiray Bastürk zog sich bei der morgendlichen Einheit einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu und wird dem VfB damit in den kommenden Tagen nicht zur Verfügung stehen.

Kein Einsatz im Testspiel

Nicht im Mannschaftstraining, sondern nur abseits des Platzes war derweil Matthieu Delpierre zu finden. Der Franzose absolvierte lediglich eine Laufeinheit und ließ sich anschließend von den VfB-Medizinern behandeln, nachdem er bereits am Mittwoch im Training umgeknickt war und sich dabei eine leichte Kapsel- und Bänderverletzung am rechten Sprunggelenk zugezogen hatte.

Beide Spieler werden damit Freitagabend beim Testspiel in Bretzfeld nicht mitwirken können.