Armin Veh wird neuer Trainer des Hamburger SV. Der Vorstand des HSV und der 49-Jährige haben sich auf einen Vertrag bis zum 30. Juni 2012 geeinigt.

Armin Veh, zuletzt beim VfL Wolfsburg tätig, holte 2007 mit dem VfB Stuttgart die Deutsche Meisterschaft und stand zudem im Endspiel des DFB-Pokals. Der gebürtige Augsburger übernimmt bei den Norddeutschen die Nachfolge von Ricardo Moniz, der interimsmäßig den Job nach der Beurlaubung von Bruno Labbadia ausgeübt hatte.

Reinhardt als Sportdirektor

Außerdem hat der HSV einen neuen Sportdirektor gefunden: Bastian Reinhardt . Der 34-Jährige wurde am Montagabend (24. Mai) vom Aufsichtsrat des HSV in den Vorstand berufen und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2012.

Reinhardt, der seit 2003 für die "Rothosen" 132 Bundesligaspiele absolvierte, übernimmt sein neues Amt mit sofortiger Wirkung.

Am Dienstag, den 25. Mai werden Armin Veh und Bastian Reinhardt um 12 Uhr im Rahmen einer Pressekonferenz offiziell vorgestellt. Alle Medienvertreter sind hierzu herzlich in den Pressekonferenzraum der HSH Nordbank Arena eingeladen.