"Doppelpack" von Ronaldo bei Real-Sieg

Rückkehrer Cristiano Ronaldo hat nach Ablauf seiner Rotsperre Real Madrid zum Auswärtssieg bei Deportivo Xerez geführt. Der teuerste Fußballer der Welt, der nach seinem bereits zweiten Platzverweis der Saison zwei Spiele hatte pausieren müssen, machte mit einem Doppelschlag in der 69. und 71. Minute den 3:0 (0:0)-Auswärtserfolg perfekt.

Für den Portugiesen waren es die Saisontreffer zehn und elf, in der 45. Minute hatte er noch Pech mit einem Lattenkopfball gehabt. Zuvor hatte Alvaro Arbeloa die "Königlichen" in Führung gebracht (64.).

Real rückte mit jetzt 53 Punkten zumindest für einen Tag auf zwei Zähler an Titelverteidiger und Tabellenführer FC Barcelona heran. Die Katalanen treten am Sonntag (21 Uhr) bei Atletico Madrid an. Trainer Josep Guardiola muss dabei in der Abwehr allerdings auf Spieler aus der eigenen Reserve zurückgreifen, da insgesamt sechs Stammkräfte verletzt oder gesperrt sind.

Der 22. Spieltag im Überblick:

Deportivo Xerez - Real Madrid 0:3
Tore: 0:1 Arbeloa (64.), 0:2 C. Ronaldo (69.), 0:3 C. Ronaldo (71.)

Sporting Gijon - FC Valencia 1:1
Tore: 1:0 Castro (5.), 1:1 Mata (76.)