Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 hat seinen Youngster Donis Avdijaj in die erste österreichische Liga verliehen.

Der Stürmer wird bis längstens zum 30. Juni 2016 beim SK Sturm Graz, dem aktuell Tabellenfünften der höchsten Spielklasse der Alpenrepublik, spielen. Die getroffene Vereinbarung beinhaltet für die Königsblauen aber auch die Möglichkeit, Avdijaj bereits nach Saisonende wieder nach Gelsenkirchen zu holen.

Profivertrag bis 2019

Der 18-Jährige, der beim FC Schalke 04 einen Profivertrag bis 2019 besitzt, kam in dieser Saison bislang nur in der U23 der Knappen zu Pflichtspiel-Einsätzen. Er erzielte dabei in der Regionalliga West in elf Spielen insgesamt vier Tore.