Braunschweig - Vize-Kapitän Deniz Dogan nimmt wieder am Mannschaftstraining von Eintracht Braunschweig teil. Der 33-Jährige musste zuvor aufgrund einer Steißbeinprellung aus der Partie gegen Werder Bremen pausieren.

Während Jonas Erwig-Drüppel (Muskelzerrung) individuell mit Reha- und Athletik-Trainer Jürgen Rische arbeiten konnte, absolvierte Gianluca Korte (ebenfalls Muskelzerrung) eine 20-minütige Laufeinheit.

Matthias Henn steht kurz vor seiner Rückkehr in den Trainingsbetrieb. Nach einer Risswunde am Knie werden die Fäden voraussichtlich morgen gezogen.