Meuselwitz - Hannover 96 entschied seinen Test beim Regionalliga-Siebten ZFC Meuselwitz mit 3:2 für sich. Neben Doppeltorschütze Mame Diouf traf Christian Schulz vor 2000 Zuschauern für den Bundesligisten.

Am Montag hatten die Niedersachsen beim ersten Test nach dem Saisonende zum 150-jährigen Jubiläum des Oberligisten FSV Hollenbach eine unerwartete 1:3-Niederlage einstecken müssen.

Hannover: Miller - Cherundolo (46. Rausch), Djourou, Eggimann (46. Schulz), Pander - Stindl (58. da Silva Pinto), Schmiedebach, Andreasen (46. Hoffmann), Gökdemir - Sobiech, Diouf (46. Schlaudraff)

Tore: 1:0 Bernsdorf (10.), 1:1/1:2 Diouf (30./33.), 1:3 Schulz (70.), 2:3 Starke (75.)