© imago / Hübner

Köln - Insgesamt 124 Spieler aus der Bundesliga sind in der nächsten Woche international mit ihren Nationalmannschaften im Einsatz. Mit 15 Spielern stellt Borussia Dortmund die meisten Akteure ab. Auch der FC Bayern München (12), Hertha BSC (11), Bayer Leverkusen (11) und der VfL Wolfsburg (10) haben mindestens 10 Spieler international im Einsatz. Hier eine Übersicht.

Borussia Dortmund  

Deutschland: Matthias Ginter, Mats Hummels, Ilkay Gündogan, Marco Reus

Deutschland U21: Julian Weigl

Deutschland U20: Pascal Stenzel

Polen: Lukasz Piszczek

Gabun: Pierre-Emerick Aubameyang

Japan: Shinji Kagawa

Griechenland: Sokratis

Schweiz: Roman Bürki

Armenien: Henrikh Mkhitaryan

Kolumbien: Adrian Ramos

FC Bayern München  

Deutschland: Manuel Neuer, Jerome Boateng, Mario Götze, Thomas Müller

Deutschland U21: Joshua Kimmich

Polen: Robert Lewandowski

Österreich: David Alaba

Niederlande: Arjen Robben

Spanien: Juan Bernat

Brasilien: Douglas Costa

Chile: Arturo Vidal

Frankreich U21: Kingsley Coman

VfL Wolfsburg  

Deutschland: Andre Schürrle, Max Kruse

Deutschland U21: Maximilian Arnold

Schweiz: Timm Klose, Ricardo Rodriguez

Schweiz U21: Francisco Rodriguez

Dänemark: Nicklas Bendtner

Portugal: Vierinha

Peru: Carlos Ascues

Brasilien: Luiz Gustavo

1. FC Köln  

Deutschland: Jonas Hector

Deutschland U21: Yannick Gerhardt

Polen: Pawel Olkowski

Slowakei: Dusan Svento

1. FSV Mainz 05  

Österreich: Julian Baumgartlinger

Schweden: Pierre Bengtsson

Bulgarien: Todor Nedelev

Japan: Yoshinori Muto

Südkorea: Ja-Cheol Koo

Nigeria: Leon Balogun

Chile: Gonzalo Jara

Bayer Leverkusen  

Deutschland: Karim Bellarabi, Christoph Kramer

Deutschland U21: Julian Brandt, Jonathan Tah

Mexiko: Javier Hernández

Schweiz: Admir Mehmedi

Slowenien: Kevin Kampl

Türkei: Hakan Calhanoglu

Griechenland: Kyriakos Papadopoulos

Brasilien U21: Wendell

Ukraine U21: Vladlen Yurchenko

FC Ingolstadt  

Österreich: Markus Suttner, Lukas Hinterseer, Ramazan Özcan

Norwegen: Örjan Nyland

Australien: Mathew Leckie

USA: Alfredo Morales

Eintracht Frankfurt  

Peru: Carlos Zambrano

Finnland: Lukas Hradecky

Österreich: Heinz Lindner

Schweiz: Haris Seferovic

Japan: Makoto Hasebe

FC Schalke 04  

Deutschland U21: Leon Goretzka, Max Meyer, Leroy Sane

Niederlande: Klaas-Jan Huntelaar

Bosnien und Herzegowina: Sead Kolasinac

Dänemark: Pierre-Emile Höjbjerg

Kamerun: Eric Maxim Choupo-Moting, Joel Matip

Türkei U21: Kaan Ayhan

Hertha BSC  

Deutschland U21: Niklas Stark

Schweiz: Fabian Lustenberger, Valentin Stocker

Elfenbeinküste: Salomon Kalou

Tschechien: Vladimir Darida

Norwegen: Per Skjelbred, Rune Jarstein

Slowakei: Peter Pekarik

USA: John Anthony Brooks

Japan: Genki Haraguchi

Bosnien und Herzegowina: Vedad Ibisevic

SV Werder Bremen  

Deutschland U21: Levin Öztunali

Österreich: Zlatko Junuzovic

Tschechien: Theodor Gebre Selassie

Nigeria: Anthony Ujah

USA: Aron Johannsson

Österreich U21: Florian Grillitsch

SV Darmstadt 98  

Bosnien und Herzegowina: Mario Vrancic

Österreich: György Garics

Costa Rica: Junior Diaz

Hamburger SV  

Deutschland U21: Gideon Jung

Bosnien und Herzegowina: Emir Spahic

Ungarn: Zoltan Stieber

Schweden: Albin Ekdal

Kroatien: Ivica Olic

Japan: Gotoku Sakai

Chile: Marcelo Diaz

Österreich U21: Michael Gregoritsch

TSG Hoffenheim  

Deutschland: Kevin Volland, Sebastian Rudy

Deutschland U21: Niklas Süle, Jeremy Toljan

Bosnien und Herzegowina: Ermin Bicakcic

Südkorea: Jin-Su Kim

Tschechien: Pavel Kaderabek

Ungarn: Adam Szalai

Schweiz: Fabian Schär

FC Augsburg  

Estland: Ragnar Klavan

Südkorea: Jeong-Ho Hong

Schweiz: Marwin Hitz

Hannover 96  

Deutschland: Ron-Robert Zieler

Japan: Hiroki Sakai

Chile: Miiko Albornoz

Türkei: Mevlüt Erdinc

Türkei U21: Kenan Karaman

VfB Stuttgart  

Deutschland U21: Timo Werner

Elfenbeinküste: Serey Die

Österreich: Martin Harnik, Florian Klein

Bosnien und Herzegowina: Toni Sunjic

Rumänien: Alexandru Maxim

Serbien: Filip Kostic

Polen: Przemyslaw Tyton

Ecuador: Carlos Gruezo

Alle Länderspiele mit Bundesliga-Beteiligung im Überblick.

Übersicht: Diese Spieler aus der 2. Bundesliga sind bei ihren Nationalteams.