Köln - Endspurt in der Bundesliga und 2. Bundesliga! Am 33. Spieltag (zur Spieltagsübersicht) hat der FC Bayern München die nächste Chance, Deutscher Meister zu werden. Auch im Abstiegskampf können erste Entscheidungen fallen. Welche das sind: Wir haben die wichtigsten Daten und Fakten zusammengefasst.

Bayern München wird Meister,...

... wenn der FC Bayern München sein Auswärtsspiel beim FC Ingolstadt 04 gewinnt.

... bei einem Unentschieden oder einer Niederlage, wenn Borussia Dortmund nicht bei Eintracht Frankfurt gewinnt.

>>>Zur Vorschau FC Ingolstadt 04 - FC Bayern München

>>>Zur Vorschau Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund

>>>Zur Tabelle der Bundesliga

Der 1. FSV Mainz 05 hat Platz 7 sicher,...

... wenn er sein Spiel beim VfB Stuttgart gewinnt.

... wenn er remis spielt und der 1. FC Köln nicht gewinnt.

... wenn Köln und der FC Ingolstadt 04 nicht gewinnen.

>>> Zur Vorschau VfB Stuttgart - 1. FSV Mainz 05

40 Punkte reichen zum Klassenerhalt, ...

... weil der VfB Stuttgart und Eintracht Frankfurt noch maximal 39 Punkte erreichen können.

Dazu reicht dem VfL Wolfsburg ein Remis, der Hamburger SV, der FC Augsburg und die TSG Hoffenheim sind mit einem Sieg gerettet.

39 Punkte reichen nach dem 33. Spieltag, ...

... wenn der VfB Stuttgart nicht gewinnt, oder Bremen UND Frankfurt nicht gewinnen.

Dann wäre Wolfsburg auch bei einer Niederlage durch, Hamburg würde ein Remis reichen, Augsburg und Hoffenheim bräuchten einen Sieg.

38 Punkte reichen nach dem 33. Spieltag, ...

... wenn Stuttgart nicht gewinnt oder der SV Werder Bremen verliert UND Eintracht Frankfurt nicht gewinnt.

Augsburg und Hoffenheim würde dann ein Remis genügen, der SV Darmstadt 98 bräuchte einen Sieg. Wolfsburg und Hamburg könnten sogar verlieren.

37 Punkte reichen nach dem 33. Spieltag, ...

... wenn Frankfurt UND Stuttgart verlieren.

Dann kann sich sogar Bremen mit einem Sieg retten, auch Darmstadt würde ein Sieg zum vorzeitigen Klassenerhalt reichen.

... wenn Bremen nicht gewinnt UND Stuttgart verliert. Da Bremen und Frankfurt am 34. Spieltag aufeinander treffen, könnte nur noch einer von beiden auf mindestens 37 Punkte kommen. Stuttgart noch auf maximal 36.

Dann müsste Darmstadt gewinnen. Ab Platz 13 aufwärts wären alle Vereine auch bei einer Niederlage gerettet.

Eintracht Frankfurt und der VfB Stuttgart können sich am 33. Spieltag noch nicht retten.

>>> Übersicht: Alle Duelle in der Vorschau

RB Leipzig steigt auf, ...

... wenn sie ihr Spiel gegen den Karlsruher SC gewinnen.

... wenn der 1. FC Nürnberg nicht gegen den FC St. Pauli gewinnt.

Der TSV 1860 München rettet sich, ...

... wenn sie gegen den SC Paderborn gewinnen UND der MSV Duisburg nicht gewinnt. 1860 München hätte 34 Punkte, Duisburg könnte noch maximal 32 Punkte erreichen, Paderborn 31. Da Düsseldorf und Frankfurt noch gegeneinander spielen, kann maximal einer von beiden noch auf 34 oder mehr Punkte kommen.

... wenn sie gegen Paderborn gewinnen UND Düsseldorf gegen Frankfurt unentschieden ausgeht. 1860 hätte 34 Punkte, Düsseldorf und Frankfurt könnten beide noch auf maximal 33 Punkte kommen, Paderborn auf 31.

Spielen Sie Schicksal!

Welche Teams belegen am Saisonende die Europacup-Plätze? Wer feiert den Klassenerhalt? Tippen Sie jetzt im Tabellenrechner die letzten zwei Spieltage!