Wolfsburg - Der brasilianische Spielmacher Diego wechselt vom VfL Wolfsburg zum spanischen Erstligisten Atletico Madrid. Die beiden Vereine einigten sich am Mittwoch auf ein Leihgeschäft bis zum Saisonende.

"Ich bin überzeugt, dass Diego in Madrid eine hervorragende Rolle spielen wird. Dafür wünsche ich ihm alles Gute", so VfL-Geschäftsführer und Cheftrainer Felix Magath. Diego kam 2010 von Juventus Turin zum VfL und bestritt für die Wölfe insgesamt 30 Bundesligaspiele (6 Tore).