Bundesliga

Die Zahlen zum 22. Spieltag

Köln - Rekorde, Bestmarken und interessante Statistiken - die Zahlen des 22. Spieltags der Bundesliga-Saison 2015/16 auf einen Blick:

Bundesliga insgesamt

4 – Roger Schmidt war der vierte Trainer der in dieser Saison auf die Tribüne geschickt wurde – in dieser Saison gab es schon doppelt so viele Platzverweise für die Coaches als in der vergangenen Spielzeit.

18 – Es fielen nur 18 Treffer, weniger waren es in dieser Saison nur am fünften Spieltag.

Serien

25 – Werder Bremen kassierte im 25. Bundesliga-Spiel in Folge mindestens ein Gegentor – das ist laufender Vereinsnegativrekord und in diesem Jahrtausend passierte dies keinem Team über einen längeren Zeitraum (Hannover und Bochum auch 25 Mal).

24 – Der FC Bayern München hat die letzten 24 Bundesliga-Spiele gegen Aufsteiger gewonnen; die letzten Punktverluste gegen einen Liganeuling gab es 2010 beim 1. FC Kaiserslautern (0:2).

9 - Borussia Dortmund hat keines der letzten neun Gastspiele in Leverkusen verloren (vier Siege, fünf Remis).

8 – Der Hamburger SV hat keines der letzten acht Spiele gegen die Eintracht gewonnen (vier Remis, vier Niederlagen), ist nur gegen die Bayern und Wolfsburg länger ohne Sieg.