Köln - Die Saison 2015/16 hat kaum angefangen, da purzeln bereits wieder Rekorde und Bestmarken. Klaas-Jan Huntelaar und Stefan Kießling sind zum Beispiel am 1. Spieltag immer ganz besonders heiß.

Bundesliga insgesamt

14 - Auch im 14. offiziellen Saisoneröffnungsspiel blieb der amtierende Meister ungeschlagen (elf Siege, drei Remis).

Serien

6 – Hannover hat zum sechsten Mal in Folge zum Saisonauftakt nicht verloren (vier Siege, zwei Remis).

7 - Leverkusen feierte saisonübergreifend den siebten Heimsieg in Folge – seit einem halben Jahr hat Bayer zu Hause keinen Punkt mehr abgegeben (zuletzt Mitte Februar beim 4:5 gegen Wolfsburg).

11 – Schalke ist seit elf Bundesliga-Spielen gegen Bremen ungeschlagen.

19 – Köln ist seit 19 Jahren beim VfB Stuttgart ungeschlagen.

Tore

© gettyimages / Bongarts

1 – Thomas Müller schnürte zum ersten Mal an einem 1. Spieltag einen Doppelpack.

4 – Stefan Kießling und Jan-Klaas Huntelaar trafen jeweils zum vierten Mal in Folge an einem 1. Spieltag – neuer Bundesliga-Rekord!

6 – Kießling traf in den letzten sechs Spielen gegen 1899 Hoffenheim immer (insgesamt sieben Mal).

6 – Henrikh Mkhitaryan erzielte in vier Pflichtspielen in dieser Saison schon sechs Tore – in der gesamten letzten Saison waren es fünf Treffer in 42 Pflichtspielen.

9 - Aytac Sulu ist der neunte Spieler in der Bundesliga-Historie, dem bei seinem Bundesliga-Debüt ein Eigentor unterlief. Zuletzt passierte das dem Cottbusser Daniel Ziebig 2006, zuvor unter anderem Jean-Marie Pfaff 1982 bei den Bayern oder Klaus Fichtel 1965 bei Schalke.

© imago / ActionPictures

11 - Salomon Kalou beendete eine Serie von elf Bundesliga-Spielen ohne Tor, auch seinen letzten Treffer am 28. Februar hatte er gegen den FC Augsburg erzielt. Alle seine drei Bundesliga-Elfmeter hat der Ivorer verwandelt.

15 – Nach 15 Bundesliga-Spielen ohne Tor traf Eric Maxim Choupo-Moting erstmals im Kalenderjahr 2015.

53 - Theodor Gebre Selassie unterlief das 53. Eigentor in Werders Bundesliga-Geschichte – die Bremer schlossen damit zum historischen Rekordhalter Eintracht Frankfurt auf.

136 – Stefan Kießling erzielte sein 136. Bundesliga-Tor und zog damit mit Horst Hrubesch gleich. 

1982 - Marcel Heller erzielte Darmstadts erstes Bundesliga-Tor seit dem 29. Mai 1982, damals traf Peter Cestonaro beim 1:6 in Mönchengladbach.

Jubiläen

50 – Yann Sommer kassierte in seinem 50. Pflichtspiel für Mönchengladbach erstmals mehr als drei Gegentore.

200 – Arjen Robben bestritt sein 200. Pflichtspiel für den FC Bayern.

Sonstiges

© imago

1 – Wie der FC Augsburg vor vier Jahren und Greuther Fürth vor drei Jahren feierte auch Ingolstadt seinen historisch ersten Bundesliga-Sieg in Mainz.

2 – Dortmund liegt nach dem 1. Spieltag auf Rang zwei, da gab es letzte Saison nie.

4 – Der FC Augsburg verlor zum vierten Mal in Folge an einem 1. Spieltag, jeweils ohne eigenes Tor. 

5 – Der FC Bayern feierte mit dem 5:0 gegen den HSV seinen höchsten Auftaktsieg in der Bundesliga-Geschichte (ein 5:0 gab es auch 1972 in Oberhausen).

6 – Erstmals seit sechs Jahren startete Schalke wieder mit einem Sieg in eine Bundesliga-Saison. Es war zugleich Schalkes erster Auswärtssieg im Kalenderjahr 2015.

7 – Alle sieben Bundesliga-Elfmeter gegen Marwin Hitz wurden verwandelt.

13 – Hoffenheim kassierte im 15. Bundesliga-Spiel gegen Leverkusen die 13. Niederlage, gegen kein anderes Team hat die TSG so eine schlechte Bilanz.

28 – Stuttgart gab die meisten Torschüsse am 1. Spieltag ab (28), genutzt hat es nichts.

34,1 – Darmstadts Marcel Heller erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von 34,1 km/h.

35 – Von den 35 Dortmunder Bundesliga-Trainern (inkl. Interimslösungen) gewann keiner seine Bundesliga-Premiere so hoch wie Thomas Tuchel (4:0). 

36  - Bayern erzielte in den letzten sechs Heimspielen gegen den HSV 36 Tore.

54 – Ingolstadt ist der 54. Bundesliga-Klub und seit dem 1:0 in Mainz auch das 54. Team, das einen Bundesliga-Sieg feierte.

139 – Arturo Vidal war in der Allianz Arena am häufigsten von allen Spielern am Ball – die 139 Ballaktionen waren für ihn ein persönlicher Rekord für ein Bundesliga-Spiel.