Pavel Krmas absolvierte sein erstes Freiburger Wintertrainingslager 2007 unter Robin Dutt
Pavel Krmas absolvierte sein erstes Freiburger Wintertrainingslager 2007 unter Robin Dutt
Bundesliga

"Der Ball ist auf jeden Fall sein Freund"

Sotogrande/Spanien - Sowohl an Lebens- als auch an Dienstjahren ist Pavel Krmas (34) der erfahrenste Akteur beim Sport-Club Freiburg. Mats Møller Dæhli (19) ist in beiden Katergorien jeweils der Jüngste im Team. In der knappen freien Zeit im Trainingslager nehmen sich die beiden ein Viertelstündchen für ein Doppelinterview.

"Der Eindruck ist sehr positiv"

scfreiburg.com: Die erste Frage geht an den Älteren. Das gebührt die Höflichkeit. Kannst Du Dich noch an Dein erstes Wintertrainingslager als Profi erinnern, Pavel?

Krmas: Zuhause in Tschechien war ich mit meinem ersten Verein Hradec Králové unterwegs, allerdings sind wir nicht in den Süden, sondern nur 50 Kilometer in die Nachbarstadt gefahren. Dort gab es eine große Sporthalle zum trainieren und draußen in der Kälte mussten wir laufen. Mein erstes Wintertrainingslager mit dem Sport-Club müsste 2007 unter Robin Dutt in der Türkei gewesen sein.

scfreiburg.com: In England gibt es gar keine Winterpause, Mats. Kannst Du mit der Veranstaltung hier überhaupt etwas anfangen?

Møller Dæhli: In England wird durchgespielt, aber aus meiner Zeit in Norwegen kenne ich das schon, dort endet die Saison im späten November. Ich halte die Winterpause für sehr sinnvoll, denn die Saison ist so lange und man bekommt kaum Zeit zum regenerieren.