Unter anderem Andre Schürrle, Kevin Kampl, Ivica Olic, Matija Nastasic, Pierre-Emile Höjbjerg und Geoffroy Serey (v.l.o.n.r.u.) Die haben die Clubs im Winter verstärkt
Unter anderem Andre Schürrle, Kevin Kampl, Ivica Olic, Matija Nastasic, Pierre-Emile Höjbjerg und Geoffroy Serey (v.l.o.n.r.u.) Die haben die Clubs im Winter verstärkt
Bundesliga

Winterneuzugänge: Wer sind sie? Was bringen sie?

Köln - Die Bundesligisten haben sich in der Winterpause ordentlich verstärkt. bundesliga.de zeigt Ihnen die wichtigsten Neuzugänge in der Übersicht und sagt Ihnen, wie sie ihren neuen Clubs weiterhelfen können.

Andre Schürrle

Geoffroy Serey Die

Neuzugang Geoffroy Serey Die zeichnet sich durch Einsatzwillen und Führungsqualitäten aus - Eigenschaften, mit denen er auch dem VfB Stuttgart helfen soll. Besonders in der Defensive ist er als Stabilisator gefordert, mit seiner Erfahrung soll er aber auch Orientierungspunkt für die vielen jungen Spieler beim VfB sein. Was dies genau bedeutet, erfahren Sie hier.

Ivica Olic

Matija Nastasic

Er ist der Wunschspieler von Schalkes Coach Roberto Di Matteo: Matija Nastasic. Der serbische Innenverteidiger wurde noch im Wintertrainingslager vom englischen Topclub Manchester City ausgeliehen und soll nicht nur in der Defensive für Stabilität sorgen. Im Gegenteil, denn im blau-weißen Aufbauspiel drückt der Schuh. Ein Ausblick.

Pierre-Emile Höjbjerg

Jüngster Bundesligadebütant beim FC Bayern München und mit 18 dänischer Nationalspieler. Pierre-Emile Höjbjerg, dessen Nachname ganz einfach "Heuber" ausgesprochen wird, hat in seinen jungen Jahren bereits viel erreicht - und ist noch lange nicht am Ende seiner Entwicklung angelangt. Schon bei seinem ersten Bundesligaeinsatz für seinen aktuellen Club FC Augsburg zeigte der 19-Jährige, der von sich selbst sagt er sei "ein neuer Spieler-Typ", sein ganzes Können, als er mit einer überragenden Vorlage den 1:0-Führungstreffer der Fuggerstädter beim 3:1-Sieg über die TSG Hoffenheim einleitete. Wie der Däne den Fuggerstädtern helfen kann, lesen Sie hier.

Kevin Kampl

Nils Petersen

Pierre Bengtsson