Köln - Zum 89. Mal duellieren sich am Samstag (ab 18.00 Uhr im Liveticker) Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 im Revierderby. Die Rivalität zwischen beiden Clubs ist sehr groß und ein Wechsel zwischen den beiden Traditions-Mannschaften galt immer als sehr schwierig. Dennoch gab es in der Vergangenheit immer wieder Spieler, die die Seiten wechselten.

>>>Alle Infos zur Partie im Matchcenter #BVBS04

Der Erste, der es wagte, die Farben zu wechseln, war Heinrich Kwiatkowski 1952. Der Letzte war der Dortmunder Felipe Santana im Jahr 2013. Die Überläufer haben oftmals die Geschichte beider Clubs geprägt und für unvergessliche Momente im Revierderby gesorgt. Bestes Beispiel das Kopfballtor von Schalkes Keeper Jens Lehmann im Jahr 2009. Im Video können Sie sich die Geschichte der Überläufer zwischen Königsblau und Schwarz-Gelb noch einmal anschauen und sich auf das bevorstehende Duell am Samstag in Signal-Iduna-Park einstimmen. Einfach drauf klicken!

>>> Jetzt beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager anmelden