Vorfreude! Borussia Mönchengladbach spielt in der nächsten Saison in der Champions-League
Vorfreude! Borussia Mönchengladbach spielt in der nächsten Saison in der Champions-League
Bundesliga

"Die Seele brennt" - Gladbach freut sich auf Königsklasse

Mönchengladbach - Nach zuvor neun Heimsiegen in Folge gab Borussia Mönchengladbach wieder Punkte im eigenen Stadion ab, doch die1:3-Niederlage gegen den FC Augsburg wurde schnell zur Nebensache. Nach dem Schlusspfiff wurde der Borussia-Park zur großen Partyzone. Mannschaft und Trainer feierten gemeinsam mit den Fans den Abschluss einer herausragenden Saison, in der sich die Fohlenelf erstmals für die Gruppenphase der Champions League qualifiziert hat. Ein wenig Wehmut mischte dennoch mit.

Christoph Kramers Wunsch hat sich am Ende natürlich erfüllt. Blumenstrauß und Bilderrahmen bräuchte er zum Abschied nicht, hat er im Vorfeld gesagt, - bekommen hat er beides trotzdem - aber einmal mit den Fans die Vereinshymne "die Seele brennt" zu singen, "das wäre großartig". So stand er schließlich gemeinsam mit seinen Mannschaftskollegen auf dem Zaun der Nordkurve, während es aus tausenden Kehlen schallte: "Die Seele brennt. Für unseren einzig wahren Star. Für Mönchengladbach VfL Borussia. Stolzer Blick zurück, volle Kraft nach vorn. Für den Namen den die Welt so glorreich kennt. Die Seele brennt."

Schritt auf höchstes Niveau - Auf in die Champions League

Vier Stars nehmen Abschied