Die Bundesliga biegt auf die Zielgerade der Saison 2009/10. bundesliga.de präsentiert die Topduelle der Spieltage 28 und 29 in der Übersicht.

28. Spieltag (26.-28.03.2010)

Bayern München - VfB Stuttgart (Sa., 27.03.2010, 15:30 Uhr)

Es ist wieder Südschlager-Zeit! Der FC Bayern empfängt in der Allianz Arena den VfB Stuttgart. Die Schwaben haben sich nach einer enntäuschenden Hinrunde prächtig erholt und schnuppern unter Christian Gross sogar wieder an den Plätzen für das internationale Geschäft. Die Münchener haben am 24. Spieltag erstmals seit 57 Runden wieder die Tabellenführung übernommen - und wollen den Platz an der Sonne jetzt natürlich bis zum Schluss nicht mehr hergeben.

Bayer Leverkusen - FC Schalke 04 (Sa, 27.03.2010, 18:30 Uhr)

Wird das Spitzenspiel in der BayArena ähnlich dramatisch wie in der Hinrunde? Nach einer sicher scheinenden 2:0-Führung für die "Werkself" schlugen die "Knappen" in den Schlussminuten zurück und stellten auf 2:2. Beide Teams mischen schon die gesamte Spielzeit über in der Spitzengruppe mit: Meisterschaft, Champions-League- oder Europa-League-Plätze - für beide Teams ist noch alles drin.


29. Spieltag (01.-04.04.2010)

FC Schalke 04 - Bayern München (Sa., 03.04.2010, 15:30 Uhr)

Willkommen zum Prestigeduell in der Veltins-Arena! Schon im Hinspiel boten die "jungen Wilden" von Felix Magath dem Rekordmeister erfolgreich Paroli - Joel Matip traf bei seinem Bundesliga-Debüt zum durchaus verdienten 1:1-Endstand. Der Bayern-Express ist nach einer etwas längeren Phase der Eingewöhnung inzwischen richtig auf Touren, und an das bis dato letzte Gastspiel in Gelsenkirchen hat der FCB gute Erinnerungen: Im November 2008 siegten die Münchener mit 2:1.

Borussia Dortmund - Werder Bremen (So, 04.04.2010, 17:30 Uhr)

Seit den Duellen um die Deutsche Meisterschaft Mitte der 90er ist diese Partie stets ein Highlight im Bundesliga-Spielplan. Der BVB will sich nach dem bitteren Finale in der Vorsaison diesmal unbedingt einen Platz im europäischen Geschäft sichern und hat als Fünfter gute Karten. Werder allerdings lauert mit nur einem Zähler Rückstand auf Platz 6...


DFL terminiert Spieltage 28 und 29