Fünf Tore in neun Minuten: Robert Lewandowski - © gettyimages / Lennart Preiss/Bongarts
Fünf Tore in neun Minuten: Robert Lewandowski - © gettyimages / Lennart Preiss/Bongarts
Bundesliga

Die Lewandowski-Rekorde im Überblick

Köln - Er kam, sah und traf: Robert Lewandowski erzielte beim 5:1 des FC Bayern München gegen den VfL Wolfsburg gleich fünf Tore. Dabei wurde der Pole überhaupt erst zur zweiten Halbzeit eingewechselt. bundesliga.de zeigt alle Rekorde, die Lewandowski an diesem Abend geknackt hat.

>>> Alles zur Rekordnacht von Robert Lewandowski

Damit ist Robert Lewandowski der erste Joker, der in der Geschichte der Bundesliga mehr als drei Tore erzielt hat. Damit aber noch lange nicht genug: Er schoss den schnellesten Hattrick der Bundesliga-Historie in nur vier Minuten, löste damit den 24 Jahre aletn Rekord von Michael Tönnies ab. Dazu erzielte er auch den schnellsten Viererpack (in sechs Minuten) und den schnellsten Fünferpack der Geschichte (in neun Minuten).

Die vier schnellsten Hattricks der Bundesliga-Geschichte

Michael Tönnies hatte 1991 im Dress des MSV Duisburg noch fünf Minuten für seine drei Treffer gebraucht.

Club der 14

Lewandowski reiht sich damit auch in den exklusiven Kreis der nunmehr 14 Spieler ein, die in einer Partie fünf Treffer oder mehr erzielt haben.