Köln - Während der FC Bayern München nun in Ingolstadt die Deutsche Meisterschaft unter Dach und Fach bringen will, geht am anderen Ende der Tabelle der harte Kampf um den Klassenerhalt in die vorletzte Runde. Alle Fakten zu den Begegnungen des 33. Spieltags finden Sie in der jeweiligen Vorschau.

FC Ingolstadt - FC Bayern München

Der FC Bayern hat die letzten 24 Bundesliga-Spiele gegen Aufsteiger alle gewonnen. Geht diese Rekord-Serie in Ingolstadt weiter?

>>> Zur Vorschau #FCIFCB

Borussia Mönchengladbach - Bayer Leverkusen

Die heimstarke Borussia empfängt die Rekordjäger aus Leverkusen. Welches Teams setzt seine starke Serie fort?

>>> Die Vorschau zu #BMGB04

FC Schalke 04 - FC Augsburg

Um aus eigener Kraft den Klassenerhalt zu schaffen, fehlt den auswärtsstarken Augsburgern noch ein Sieg. Gibt es den auf Schalke?

>>> Die Vorschau zu #S04FCA

Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund

Die Eintracht feierte zuletzt zwei Siege in Folge und braucht weitere Punkte für die Rettung. Aber nun kommt die bärenstarke BVB-Offensive.

>>> Die Vorschau zu #SGEBVB

VfB Stuttgart - 1. FSV Mainz 05

Abstiegsangst trifft Europahoffnung - der VfB steht enorm unter Druck, während die 05er ihren Coup endgültig besiegeln können.

>>> Die Vorschau zu #VFBM05

Hannover 96 - TSG 1899 Hoffenheim

Hannover ist der Lieblingsgegner der TSG - nur gegen 96 feierten die Kraichgauer schon zehn Siege, zuletzt fünf in Folge.

>>> Die Vorschau zu #H96TSG

1. FC Köln - SV Werder Bremen

Köln kann das beste Ergebnis seit 24 Jahren erreichen, Werder setzt im Abstiegskampf vor allem auf seinen Top-Torjäger Claudio Pizarro.

>>> Die Vorschau zu #KOESVW

Hertha BSC - SV Darmstadt 98

Für beide Mannschaften wäre ein Sieg enorm wichtig: Berlin kämpft um den 4. Platz, Darmstadt um eine weitere Saison in der Bundesliga.

>>> Die Vorschau zu #BSCD98

Hamburger SV - VfL Wolfsburg

Mit einem Sieg würde der HSV an Wolfsburg vorbeiziehen, das war letztmals nach Spieltag eins der vergangenen Saison der Fall.

>>> Die Vorschau zu #HSVWOB