Köln - Der ehemalige Bundesliga-Profi Michael Tönnies ist tot. Das teilte sein Ex-Club MSV Duisburg am Donnerstag mit. "Tönni ist heute Nachmittag im Alter von nur 57 Jahren völlig überraschend verstorben. Wir finden keine Worte. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freunden", schrieb der MSV auf seiner Internetseite.

Tönnies bestritt sieben Bundesliga-Spiele für den FC Schalke 04 und 33 für den MSV. In Duisburg wurde er in der Saison 1990/91 Torschützenkönig der 2. Bundesliga. In der Bundesliga erzielte der Stürmer im August 1991 fünf Tore gegen den Karlsruher SC mit Schlussmann Oliver Kahn. Dabei gelang ihm ein Hattrick innerhalb von fünf Minuten, für lange Zeit der schnellste Dreierpack der Bundesliga-Geschichte. Im Jahr 2015 löste ihn Robert Lewandowski ab, erzielte in vier Minuten den bis heute schnellsten Hattrick der Bundesliga-Geschichte.

Video: Tönnies und Lewy schreiben Geschichte