Frankfurt - Die DFL Deutsche Fußball Liga hat die zeitgenauen Ansetzungen der Spieltage 1 bis 6 der Bundesliga sowie 1 bis 8 in der 2. Bundesliga bekannt gegeben.

Die Bundesliga startet am Freitagabend, 24. August, mit dem Eröffnungsspiel Borussia Dortmund gegen SV Werder Bremen in die 50.
Saison. Am 4. Spieltag wird es aufgrund der möglichen Qualifikation deutscher Teilnehmer für die UEFA Europa League voraussichtlich kein Samstagabend-Spiel geben. Stattdessen sind drei Partien für Sonntag angesetzt. Je nach Verlauf der Qualifikation behält sich die DFL Deutsche Fußball Liga vor, eines der für Sonntag geplanten Spiele auf Samstag, 15:30 Uhr vorzuziehen.

In der 2. Bundesliga weichen die Anstoßzeiten der ersten beiden Spieltage vom Regelspielbetrieb ab. Ab dem 3. Spieltag erfolgt der Anpfiff der Partien wieder zu den gewohnten Zeiten, das heißt: drei Partien am Freitagabend um 18 Uhr, zwei Spiele am Samstag um 13 Uhr sowie drei Begegnungen am Sonntag um 13:30 Uhr. Hinzu kommt das Montagabendspiel im Free-TV um 20:15 Uhr.