Frankfurt am Main - Das Präsidium der DFL Deutsche Fußball Liga hat im Rahmen seiner heutigen Sitzung dem Grundlagenvertrag mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) zugestimmt.

Zuvor hatte bereits das DFB-Präsidium grünes Licht mit Blick auf eine Verlängerung bis 2023 gegeben. Beide Gremien votierten jeweils einstimmig. Der abschließende Beschluss ist für den DFB-Bundestag am 4. November 2016 in Erfurt vorgesehen.

>>> DFB und DFL verlängern Grundlagenvertrag bis 2023