Frankfurt/Main - Die DFL Deutsche Fußball Liga schreibt die Erhebung der offiziellen Spieldaten der Spiele der Bundesliga, 2. Bundesliga und des Supercups in einem öffentlichen, transparenten und diskriminierungsfreien Verfahren neu aus.

Die Ausschreibung umfasst neben dem Auftrag für die Erhebung der offiziellen Spieldaten, der beginnend mit der Saison 2013/2014 für einen Zeitraum von vier Jahren vergeben wird, auch die Bereitstellung weiterer spieldatenbezogener Leistungen und Produkte. An erfolgreiche Bieter werden mit dem Auftrag für die Spieldatenerhebung zugleich nicht exklusive Rechte zur Vermarktung von offiziellen Spieldaten vergeben. Die Ausschreibung soll die fortwährende Steigerung der Datenqualität, die Förderung von Produktinnovationen sowie die Bekämpfung von Wett- und Spielmanipulation gewährleisten.

Interessierte Unternehmen können sich ab sofort für die Ausschreibung registrieren. Die Unterlagen für die Registrierung sind im Internet auf www.bundesliga.de/spieldaten abrufbar. An die registrierten Interessenten wird ab dem 24. September 2012 der so genannte Procedure Letter, der den Zeitplan sowie die Regelungen für die Durchführung des Ausschreibungsverfahrens enthält, versendet. Offizielle Spieldaten zu allen Spielen der Bundesliga, 2. Bundesliga und des Supercups werden im Auftrag der DFL seit der Saison 2011/2012 erhoben. Dadurch konnten innerhalb kurzer Zeit Einheitlichkeit und Qualität der am Markt verfügbaren Spieldaten signifikant gesteigert werden. In der kürzlich abgeschlossenen Ausschreibung audio-visueller Verwertungsrechte wurden den Erwerbern Nutzungsrechte für die offiziellen Spieldaten eingeräumt.

Pressekontakt:
DFL Deutsche Fußball Liga GmbH
Telefon: 069 - 65005 - 333
Fax: 069 - 65005 - 557
E-Mail: presse@bundesliga.de