Bundestrainer Joachim Löw wird am 8. Mai seinen WM-Kader für Brasilien nominieren
Bundestrainer Joachim Löw wird am 8. Mai seinen WM-Kader für Brasilien nominieren

DFB-Fahrplan bis zur WM in Brasilien

München - Die deutsche Nationalmannschaft startet am Mittwoch in Stuttgart mit dem Länderspiel gegen Chile (ab 20:30 Uhr im Live-Ticker) in das WM-Jahr 2014. Es ist der letzte Test vor der WM-Nominierung am 8. Mai. Vor der WM-Endrunde in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) bestreitet die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw noch drei weitere Begegnungen.

Die Termine im Überblick:

Spiel Nummer zwei findet am 13. Mai in Hamburg gegen Polen statt. Der vorletzte Test der DFB-Auswahl findet am 1. Juni in Mönchengladbach gegen das von Volker Finke trainierte Team aus Kamerun statt. Die sogenannte WM-Generalprobe bestreitet der dreimalige Weltmeister am 6. Juni in Mainz beim Benefizspiel für die Egidius-Braun-Stiftung gegen Armenien.

Am 7. Juni fliegt der DFB-Tross dann von Frankfurt nach Brasilien, wo am 16. Juni in Salvador gegen Portugal das erste Gruppenspiel für Deutschland auf dem Programm steht.

5. März: Deutschland - Chile in Stuttgart 

8. Mai: Nominierung des WM-Aufgebots 

13. Mai: Deutschland - Polen in Hamburg 

21. Mai bis 1. Juni: WM-Trainingslager im Passeiertal/Südtirol

1. Juni: Deutschland - Kamerun in Mönchengladbach 

6. Juni: Deutschland - Armenien in Mainz 

7. Juni: Abreise ins WM-Quartier Porto Seguro vom Flughafen Frankfurt

16. Juni: Deutschland - Portugal in Salvador (18:00 Uhr MESZ)

21. Juni: Deutschland - Ghana Fortaleza (21:00 Uhr MESZ)

26. Juni: Deutschland - USA in Recife (18:00 Uhr MESZ)