Frankfurt- Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat das Viertelfinale im DFB-Pokal terminiert. Der Südschlager zwischen dem VfB Stuttgart und Rekord-Pokalsieger Bayern München findet am Mittwoch, 8. Februar, statt. Das Duell zwischen dem Regionalligisten Holstein Kiel und Borussia Dortmund bereits am Tag zuvor (beide ab 20:30 Uhr).

Am 8. Februar steht zudem das Bundesliga-Duell zwischen Hertha BSC und Borussia Mönchengladbach sowie das Spiel von 1899 Hoffenheim gegen den Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth auf dem Programm. Anpfiff ist jeweils um 19 Uhr.

Die Termine im Überblick:

Dienstag, 7. Februar
Holstein Kiel - Borussia Dortmund (20:30 Uhr)

Mittwoch, 8. Februar
1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth (19 Uhr)
Hertha BSC Berlin - Mönchengladbach (19 Uhr)
VfB Stuttgart - FC Bayern München (20:30 Uhr)