Köln -Die Paarungen für das DFB-Pokal-Viertelfinale stehen fest. Unter den letzten acht Teams sind noch sieben Bundesligisten. Titelverteidiger FC Bayern München trifft auswärts auf Bayer 04 Leverkusen. 

Das ergab die Auslosung durch Ex-Weltmeisterin Nia Künzer und  DFB-Assistenztrainer Thomas Schneider im Rahmen der ARD-Sportschau am Sonntag. Der einzige verblieben Drittligist Arminia Bielefeld bekommt es mit Borussia Mönchengladbach zu tun und genießt dabei Heimrecht.

In den weiteren beiden Bundesliga-internen Duellen begegnen sich Borussia Dortmund und die TSG 1899 Hoffenheim sowie der VfL Wolfsburg und der SC Freiburg. Das Viertelfinale wird am 07. und 08. April 2015 ausgetragen.

Die Paarungen in der Übersicht:

Bayer 04 Leverkusen - FC Bayern München

Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim

VfL Wolfsburg - SC Freiburg

DSC Arminia Bielefeld - Borussia Mönchengladbach