Andre Schürrle schiebt zum zwischenzeitlichen 6:0 ein - © gettyimages
Andre Schürrle schiebt zum zwischenzeitlichen 6:0 ein - © gettyimages
Bundesliga

Deutschland gegen Brasilien 2014: Das spektakulärste WM-Spiel aller Zeiten

Köln – Wenn am Dienstag Deutschland auf Brasilien trifft, werden Erinnerungen wach an jene Nacht im Juli 2014 in Belo Horizonte: Die DFB-Elf gewann im WM-Halbfinale 7:1 gegen den Gastgeber im eigenen Land. Bis heute unbestritten der spektakulärste Sieg in der WM-Historie der Deutschen Nationalmannschaft.

Noch immer sind die Bilder unvergessen: Statt frenetisch den Finaleinzug zu feiern, nahmen Bastian Schweinsteiger und Thomas Müller nach dem Kantersieg erst einmal ihren damaligen Teamkollegen Dante vom FC Bayern München in die Arme. Eine Frage des Respekts, schließlich hatte Deutschland den Traum des WM-Titels für Brasilien im eigenen Land gerade ziemlich radikal zerstört.

- © imago
- © DFL DEUTSCHE FUSSBALL LIGA