Hamburg - Nach einem klaren 6:0-Sieg am vergangenen Mittwoch über den Hamburger Bezirksligisten VfL 93, konnte der HSV auch das zweite Testspiel während der aktuellen Länderspielpause für sich entscheiden. Bei Landesligist Eintrach Elbmarsch waren die "Rothosen" mit 8:1 (4:1) siegreich und Trainer Thorsten Fink konnte erneut vielen seiner Spieler Einsatzzeiten ermöglichen.

Bei den Hamburgern, die ohne die zu Länderspielreisen abgestellten Profis in Elbermarsch angetreten waren, erzielten Robert Tesche und Dennis Diekmeier je zwei Tore. Gojko Kacar, Dennis Aogo, Marcell Jansen und der normalerweise bei der Zweiten Mannschaft des HSV spielende George Kelbel trafen je ein Mal.

Hamburger SV: Mickel (46. Neuhaus) - Aogo, Mancienne (60. Dettmann), Scharner, Diekmeier - Jansen (Pulido), Tesche, Rincon, Kacar (60. Jordan) - Arslan (60. Brügmann) , Kelbel (46. Sternberg)

Tore: 0:1 Spill (6.), 1:1 Kacar (17.), 2:1 Kelbel (25.), 3:1 Tesche (29.), 4:1 Aogo (44.), 5:1 Arslan (48.), 6:1 Diekmeier (58.), 7:1 Tesche (74.), 8:1 Diekmeier (88.)

Zuschauer: 2.500 (ausverkauft)