Offensiv stark - defensiv verbessert: Stuttgart agiert deutlich effektiver als in der Vorrunde - © gettyimages / Christof Koepsel/Bongarts
Offensiv stark - defensiv verbessert: Stuttgart agiert deutlich effektiver als in der Vorrunde - © gettyimages / Christof Koepsel/Bongarts
Bundesliga

Darum ist Stuttgart die Mannschaft der Stunde

Köln – Keine Bundesliga-Mannschaft hat 2016 so viele Punkte gesammelt wie der VfB Stuttgart. Die Schwaben haben alle Spiele in der Rückrunde gewonnen. Zur Erinnerung: Nach den ersten drei Spielen der Hinserie gegen die gleichen Gegner stand man ohne jeden Zähler auf Platz 17. bundesliga.de nennt die Gründe für den Aufschwung.

Stark im Abschluss – verbessert in der Defensive

"Wir haben in kurzer Zeit einen Teamgeist entwickelt und funktionieren super als Mannschaft", sagte Trainer Jürgen Kramny auf der Presskonferenz vor dem DFB-Pokal-Spiel gegen Borussia Dortmund, wo der VfB sogar ins Halbfinale einziehen kann. Doch nicht nur das Selbstvertrauen im Team ist besser, die Mannschaft agiert auch rein faktisch komplett anders als in der Hinrunde.