Nach dem Portugiesen Maniche präsentiert der 1. FC Köln mit Christopher Schorch die nächste Verstärkung für die kommende Bundesligasaison.

Der 20-jährige U-20-Nationalspieler wechselt von Real Madrid zum FC.

"Meier: Er passt genau in unser Anforderungsprofil"

Zuletzt spielte Abwehrspieler Schorch in der Segunda División B - der 3. spanischen Liga - bei Real Madrid Castilla, der Zweitmannschaft von Real Madrid. Schorch erhält beim 1. FC Köln einen Vier-Jahresvertrag bis zum 30. Juni 2013.

Michael Meier: "Wir freuen uns, dass wir den Wechsel von Christopher Schorch realisieren konnten, obwohl es auch viele andere Mitbewerber aus der Bundesliga gab. Wir haben uns bereits vor zwei Jahren um eine Verpflichtung von Christopher Schorch bemüht, mussten aber damals Real Madrid den Vortritt lassen. Christopher Schorch passt genau in unser Anforderungsprofil und er verstärkt die Qualität unseres Kaders. Der Transfer von Christopher Schorch ist bewusst langfristig angelegt, denn es geht uns hierbei auch um die Perspektive."




Stellen Sie Ihr Dream-Team beim Bundesliga-Manager auf!

Sind Sie ein Experte? Beweisen Sie es beim Tippspiel!