Bremen - Schnellster Deutscher Meister, längste Siegesserie infolge innerhalb einer Saison, meiste Auswärtssiege - die Liste der Rekorde des FC Bayern ist in dieser Spielzeit lang und sie könnte noch länger werden. Es wackeln auch die Rekorde für die meisten Punkte (81), die wenigsten Gegentore (21), die meisten zu-null-Spiele und weitere Bestmarken. Diese Saison der Münchner wird auf jeden Fall nachhaltig in die Statistikbücher der Bundesliga eingehen.

Selbstverständlich hat eine solche Dominanz auch Auswirkungen auf den Offiziellen Bundesliga Manager (OBM). Die Rekord-Bayern zeichnen sich auch in dem Online-Fußballmanager für einige Bestmarken verantwortlich. Von keinem Club wurden von den Mitspielern mehr Profis für die Mannschaften verpflichtet. Über 350.000 virtuelle Pendants der Bayern stehen in den OBM-Kadern.

Dante hat auch im OBM eine tolle Bilanz



Das hat natürlich seinen guten Grund, denn auch die virtuellen Pendants der Stars von der Säbener Straße glänzen in den OBM-Spielen mit Top-Leistungen. In jedem Mannschaftsteil ist mindestens ein Spieler der Bayern unter den Top-3.

Bei den Abwehrspielern ist Dante das Maß der Dinge. Im Mittel gewinnt der Brasilianer über 59 Prozent seiner Zweikämpfe in den OBM-Simulationen. Mit leichtem Abstand folgen Philipp Lahm, Jerome Boateng und Daniel van Buyten, die aber auch überdurchschnittliche Zweikampfwerte aufweisen.

Noch stärker ist die Bayern-Dominanz im Mittelfeld. Gleich vier der zehn besten Mittelfeldspieler kommen vom Rekordmeister. Auf die Leistungsstärke von Franck Ribery, Thomas Müller Toni Kroos und Bastian Schweinsteiger können sich die OBM-Manager verlassen.

Gleich drei Bayern Stürmer unter den Top-10



Wer auf die Stürmer des neuen deutschen Meisters setzt, macht ebenfalls nichts verkehrt. Mario Mandzukic hat neben Stefan Kießling und Robert Lewandowski die beste Trefferquote. Mit leichtem Abstand aber immer noch unter den besten zehn Angreifern folgen mit Mario Gomez und Claudio Pizarro die hochkarätigen Edelreservisten.

Angesichts dieser Zahlen ist es kein Wunder, dass fast alle OBMler vier Spieler aus Reihen des Rekordmeisters in ihren Kadern haben.

OBM-Redaktion

Weitere OBM-Infos:
In fünf Schritten zum Bundesliga Manager!
10 Fragen, 10 Antworten: So funktioniert der OBM
Jetzt für den OBM registrieren!
OBM light - den OBM ohne Registrierung testen!