Bundesliga

Der Kapitän ist wieder an Board

Leverkusens Trainer Bruno Labbadia muss seine Startelf ändern, auf wie vielen Positionen ist allerdings noch unklar.

Nach überstandener Sprunggelenksverletzung kehrt Kapitän Simon Rolfes rechtzeitig zum Duell mit seinem Lieblingsgegner (4 Tore gegen Cottbus) wieder zurück in die Anfangsformation. Der brasilianische Innenverteidiger Henrique musste dagegen das Mittwochtraining abbrechen, Sascha Dum hat Adduktorenprobleme und auch Karim Haggui ist leicht angeschlagen.